Meine Produkte bei DaWanda

Samstag, 15. Januar 2011

Hummus mit Kartoffeln



Kichererbsen sind die mineralstoffreichsten Gemüse, die es gibt. Wer regelmäßig Kichererbsen auf dem Speiseplan hat, braucht sich um Nahrungsergänzungsmittel keine Gedanken mehr zu machen! Ich keime sie noch 3 Tage, und da vermehren sich die Mineralstoffe noch einmal um das 8-fache! Außerdem braucht man sie dann nur noch 20 Minuten kochen. Also: In einem Glas Kichererbsen über Nacht einweichen, eine Gaze drüber spannen - mit einem einfachen Haushaltsgummi. 2 mal täglich spülen und auf die Schräge des Spülsteins stellen, damit Luft rankommt.
Die gekochten und gekeimten Kichererbsen in den Thermomix geben (oder jeden anderen Mixer), mit so viel (Soja)-Joghurt mixen, dass es eine Quark-ähnliche Masse gibt. Ich gebe dazu: Salz, Öl, Zitronensaft, 2 Zehen Knoblauch, in Salz zerdrückt und Dill.
Wichtig: Wenn man Hummus aufhebt, muss wieder frischer Zitronensaft dran, oder ein Vitamin-C-haltiger Salat - damit das viele Eisen auch vom Körper aufgenommen werden kann!


Hier ein Vitamin-C-haltiger Winter-Salat: Getrocknete und eingelegte Tomaten, Olivensalat und Sauerkraut.
Aufgewärmt gibt es am Sabbat: Bratkartoffeln, Hummus mit Sauerkraut:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen