Meine Produkte bei DaWanda

Dienstag, 27. Juni 2017

veganer Sojamilchkäse

Der Käse schmeckt etwas pappig, so ähnlich, wie Schmelzkäse. Deshalb habe ich ihn gleich mit getrockneten Tomaten vermischt und so zu Brot oder Kartoffeln serviert:

1 l Sojamilch
1 Eßl Gemüsebrühe
3 Eßl Hefeflocken
2 Eßl Olivenöl
2 Eßl Speisestärke (andere verwenden 1 Eßl Johannisbrotkernmehl)

im Thermomix mixen,
auf 100 °C stellen, und auf 8 Minuten,

dann 1 Eßl Guarkernmehl ins laufende Messer kippen, da es sofort dick wird.

Abkühlen lassen im Topf

Dann dazu geben: 1/2 Tasse getrocknete Tomaten
5 Frühlingszwiebeln
1/2 Tasse grüne Oliven
1 Knoblauchzehe


Donnerstag, 22. Juni 2017

Vegane Lauch-Quiche


Von dem Rezept Cashew-wie-Käse 2 Tassen verwenden und mit der gleichen Menge Okara vermischen. (Herstellung von Okara im vorigen Rezept: Kokosmakronen)

Gut mit Gemüsebrühe würzen.

Davor 1 veganen Teig in die Form geben:

1,5 Tassen gemahlenen Buchweizen,
1/2 Tasse Walnüsse - zu Mus gemixt
1 Eßl Tahini oder 2 Eßl Margarine
Salz

Alles gut vermengen, dann in die Glasform drücken und bei 180 °C 20 Min backen.

In der Zeit 5 Stangen Lauch halbieren, gut waschen, schneiden und im AMC Topf mit wenig Wasser garen.

Den Teig abkühlen lassen, den Lauf drüber geben, evtl. etwas salzen, mit der Cashew-wie-Käse - Okara-Masse bestreichen und in den Kühlschrank geben. Kann gleich - oder am nächsten Tag 30 Min bie 160 °C gebacken werden.

Gefüllte Buchweizen-Brötchen




Hefeteig herstellen aus
2 Tassen braune Hirse mahlen
2 Tassen Buchweizen mahlen
4 Tassen Weizenmehl
1 Päckchen Hefe
2 Eßl Zucker
2 Eßl Olivenöl
1 Eßl Salz


Die Füllung vorbereiten:

1/2 Glas selbst gemachtes Sauerkraut
1 Tasse frisch gehackte Kräuter, wie Petersilie, Dill und Korianderkraut
1 Glas Mungbohnen-Keime
Kräutersalz
3 Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten


Nach dem Aufgehen des Teiges: Je eine Kugel Teig zu einer flachen Scheibe auf der Handfläche drücken, eine Handvoll Füllung hineingeben und schließen. Auf Backpapier auf ein Backblech geben und noch mal eine halbe Stunde gehen lassen.

In den kalten Ofen schieben und bei 185 °C 1 Stunde backen.

Kokosmakronen vegan


Okara bleibt übrig, wenn man Soja-Milch für Soja-Käse oder Soja-Joghurt selbst zubereitet.

Soja-Joghurt selbst zubereiten:

2 Tassen mindestens 4 Stunden eingeweichte Sojabohnen und 1 l Wasser im Thermomix bei 100° C
30 Min kochen. Zwischendurch 1-2 Tassen heißes Wasser auffüllen, was durch Verdampfen verdunstet ist.

Danach durch ein sehr feines Sieb gießen, oder mit einem Küchentuch ein gröberes Sieb abdecken und die Milch unten auffangen. In Gläser füllen, wenn abgekühlt, 1 Eßl Soja-Joghurt zu jedem Joghurt-Glas hinzufügen und warm stellen.

Kokosmakronen vegan



Das Okara - so nennt man die Masse oben im Sieb 1: 1 mit Kokosraspeln vermischen,
1/2 Zitrone auspressen, dazu geben,
1 Eßl Rohrohrzucker
2 Eßl Rosenzucker (aus getrockneten Rosenblüten mit Zucker gemixt)

alles verrühren, auf Obladen setzen und bei 150 °C 50 Min bei Umluft backen.


Dienstag, 20. Juni 2017

Schwarze Bohnen-Bällchen (süß)


Schwarze Bohnen enthalten viel Tryptophan und Tyrosin, gute Gegenmittel gegen Depressionen!


1 Tasse schwarze Bohnen einweichen, das Einweich-Wasser möglichst mehrmals wechseln, damit die Blähstoffe entweichen.
Dann in frischem Wasser 1 Stunde kochen. Abkühlen lassen.
Bohnen in einem Sieb abtropfen, in den Thermomix geben.

Dazu: 10 frische Datteln (evtl. kurz eingeweicht) und
2 Eßl Rohrohrzucker

oder - falls keine Datteln zur Hand: 1/2 Tasse Zuckerrübensirup.

3/4 Tasse Caruba-Pulver

1 Spritzer Zitronensaft.

Im Mixer sehr gut mixen, den Spatel zur Hilfe nehmen.

Kugeln formen, oder in eine flache Tupperschale streichen.

Kann als Süßspeise, in Kokosraspeln gerollt, serviert werden,
oder als Brotaufstrich.



Im letzten Bild: Himbeereis, Holunder-Sago in Rauten geschnitten und Schwarze-Bohnen-Bällchen in Kokosraspeln gerollt.

Kräuter-Suppe, Kräuter-Salz


Kräuter-Salz

Es ist Erntezeit und Majoran und alle möglichen Kräuter werden geerntet, und getrocknet.
Ich werfe die Stiele, die ich abzupfe, nicht weg, sie kommen in einen 9-l Topf für die Kräuter-Suppe.

Majoran und getrocknete Brennnessel kommen in den in der heißen Sonne getrockneten Thermomix und dazu kommt genauso viel grobes Meersalz. Auf höchster Stufe mixen, in Gläser füllen.

Kräuter-Suppe


Das Wasser, mit dem ich den Thermomix auswasche kommt in den 9-l Topf und dazu alle Stiele der Kräuter-Ernte, etwas angetrocknete Möhren mitsamt dem Grün, und alles, auch Zwiebel- und Kartoffelschalen kommen dazu. Ich habe restliche getrocknete Brennnessel dazu gegeben.

1 Stunde mit viel Wassser kochen.
Was zu viel ist, an Kräuterbrühe wird kochendheiß in heiße Flaschen gefüllt, heiß ausgekochte Flaschendeckel drauf und zwischen Küchen-Handtüchern über Nacht abkühlen lassen.

Cashew-wie-Käse

 Cashew-wie-Käse

 1 kl Tasse Cashewnuss-Bruch (in Wasser im Kühlschrank abgedeckt) über Nacht einweichen .
Am nächsten Morgen waschen, in den Thermomix geben.
1 Teel Salz
1 Eßl Gemüsebrühe
1 Teel Kurkuma
Pfeffer (Kurkuma wirkt nur im Komplott mit Pfeffer, sorry!)
1 Spritzer Zitronensaft
400 - 500 g Wasser
4 Eßl Agar-Agar  - alles zusammen 12 Min bei 100° kochen.

In ein glattes Glas füllen, denn der Cashew-wie-Käse wird schnittfest, sobald er abkühlt!

(Nach Geschmack nach dem Kochen Dillspitzen oder Chilli, oder Basilikum oder geschnittenen Paprika dazu geben)



Zu verwenden auf's Brot, oder auch zum Mittagessen:


Hirse mit Trauben, Tomaten, Oliven und Cashew-wie-Käse

Hirse mit selbstgemachter Gemüsebrühe kochen. Einige selbst getrocknete Trauben (oder Rosinen) dazu geben.

Hirse im heißen Sommer kalt servieren, mit Apfel-Essig oder Balsamico übergießen, mit je 1 Tomate, Oliven und Cashew-wie-Käse servieren.


Pizza oder Auflauf mit Cashew-wie-Käse

Jeder Auflauf, jede Pizza kann mit diesem Cashew-wie-Käse belegt werden, man kann ihn dafür eigens einfrieren! Er schmilzt wie Käse!