Meine Produkte bei DaWanda

Donnerstag, 22. Juni 2017

Gefüllte Buchweizen-Brötchen




Hefeteig herstellen aus
2 Tassen braune Hirse mahlen
2 Tassen Buchweizen mahlen
4 Tassen Weizenmehl
1 Päckchen Hefe
2 Eßl Zucker
2 Eßl Olivenöl
1 Eßl Salz


Die Füllung vorbereiten:

1/2 Glas selbst gemachtes Sauerkraut
1 Tasse frisch gehackte Kräuter, wie Petersilie, Dill und Korianderkraut
1 Glas Mungbohnen-Keime
Kräutersalz
3 Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten


Nach dem Aufgehen des Teiges: Je eine Kugel Teig zu einer flachen Scheibe auf der Handfläche drücken, eine Handvoll Füllung hineingeben und schließen. Auf Backpapier auf ein Backblech geben und noch mal eine halbe Stunde gehen lassen.

In den kalten Ofen schieben und bei 185 °C 1 Stunde backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen