Meine Produkte bei DaWanda

Dienstag, 20. Juni 2017

Schwarze Bohnen-Bällchen (süß)


Schwarze Bohnen enthalten viel Tryptophan und Tyrosin, gute Gegenmittel gegen Depressionen!


1 Tasse schwarze Bohnen einweichen, das Einweich-Wasser möglichst mehrmals wechseln, damit die Blähstoffe entweichen.
Dann in frischem Wasser 1 Stunde kochen. Abkühlen lassen.
Bohnen in einem Sieb abtropfen, in den Thermomix geben.

Dazu: 10 frische Datteln (evtl. kurz eingeweicht) und
2 Eßl Rohrohrzucker

oder - falls keine Datteln zur Hand: 1/2 Tasse Zuckerrübensirup.

3/4 Tasse Caruba-Pulver

1 Spritzer Zitronensaft.

Im Mixer sehr gut mixen, den Spatel zur Hilfe nehmen.

Kugeln formen, oder in eine flache Tupperschale streichen.

Kann als Süßspeise, in Kokosraspeln gerollt, serviert werden,
oder als Brotaufstrich.



Im letzten Bild: Himbeereis, Holunder-Sago in Rauten geschnitten und Schwarze-Bohnen-Bällchen in Kokosraspeln gerollt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen