Meine Produkte bei DaWanda

Dienstag, 20. Juni 2017

Cashew-wie-Käse

 Cashew-wie-Käse

 1 kl Tasse Cashewnuss-Bruch (in Wasser im Kühlschrank abgedeckt) über Nacht einweichen .
Am nächsten Morgen waschen, in den Thermomix geben.
1 Teel Salz
1 Eßl Gemüsebrühe
1 Teel Kurkuma
Pfeffer (Kurkuma wirkt nur im Komplott mit Pfeffer, sorry!)
1 Spritzer Zitronensaft
400 - 500 g Wasser
4 Eßl Agar-Agar  - alles zusammen 12 Min bei 100° kochen.

In ein glattes Glas füllen, denn der Cashew-wie-Käse wird schnittfest, sobald er abkühlt!

(Nach Geschmack nach dem Kochen Dillspitzen oder Chilli, oder Basilikum oder geschnittenen Paprika dazu geben)



Zu verwenden auf's Brot, oder auch zum Mittagessen:


Hirse mit Trauben, Tomaten, Oliven und Cashew-wie-Käse

Hirse mit selbstgemachter Gemüsebrühe kochen. Einige selbst getrocknete Trauben (oder Rosinen) dazu geben.

Hirse im heißen Sommer kalt servieren, mit Apfel-Essig oder Balsamico übergießen, mit je 1 Tomate, Oliven und Cashew-wie-Käse servieren.


Pizza oder Auflauf mit Cashew-wie-Käse

Jeder Auflauf, jede Pizza kann mit diesem Cashew-wie-Käse belegt werden, man kann ihn dafür eigens einfrieren! Er schmilzt wie Käse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen