Meine Produkte bei DaWanda

Dienstag, 20. Juni 2017

vegane Rezepte mit Walnüssen: Walnuss-Eis, Walnuss-Tee, Walnussmus

Walnusstee: 


Wenn ich Walnüsse knacke, verwende ich die Zwischenwände, die man sonst wegwirft, getrocknet als Tee. Schmeckt super lecker!

Anschließend werden die Walnüsse bei 160° im Ofen 20 - 30 Min getrocknet und etwas geröstet.
Heiß schließe ich sie in Gläser ein.

Walnussmus

Den (Thermo-) Mixtopf auf 1 l füllen mit Walnuss-Hälften.
3/4 Tasse Walnuss - oder Sonnenblumenöl dazu geben und auf höchster Stufe 5 Min mixen.

In Gläser füllen, morgens statt Margarine oder Butter auf's Brot! Lecker!

Walnuss-Eis (ohne Milch, Sahne und Eier!)


1 Tasse Walnussmus im Thermomix lassen und Eis kochen:

2-3 Tassen feine Haferflocken zum Walnussmus dazu geben
1/2 Tasse Roh-Rohrzucker
1/2 l Wasser
1/2 Tasse Cashewnüsse

Alles bei 100° 12 Minuten kochen, in flache Tupper oder Eisbehälter füllen, abkühlen lassen,
dann einfrieren.

Walnuss-Eis mit Johannisbeeren und Holunder-Sago


200 g Johannisbeeren auf großen Teller verteilen

3/4 l Holundersaft mit
200 g Sago kochen
über die Johannisbeeren kippen und auskühlen lassen.

Am Abend mit Soja-Joghurt und Walnuss-Eis und Bananen serviert.

Das wurde aber mit Esslöffeln gegessen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen