Meine Produkte bei DaWanda

Sonntag, 6. Februar 2011

Ananastorte

Für eine Diamantene Hochzeit habe ich diese Ananastorte gemacht: Der Teig ist der vegane Kuchenteig (schon veröffentlicht) und als Crème habe ich eine Buttercreme verwendet aus
250 g Margarine und einem gekochten Vanillepudding aus selbstgemachter Sojamilch.
Ich habe nur die Hälfte des Teiges als Boden verwendet, direkt darauf Buttercreme gestrichen und dann die Ananas-Scheiben darauf gelegt und die restliche Creme gespritzt. Garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen