Meine Produkte bei DaWanda

Mittwoch, 9. November 2016


 Apfelschnee und Apfeltee



Wenn ich Apfelmus im Thermomix mache, dann gleich so viel, dass der ganze Topf voll ist mit Apfel-Vierteln. Dazu schäle ich die Äpfel: Die Schalen wandern gleich in den Dörrapparat, ebenso die Apfelbutzen aus der Mitte. Diese werden nachher als Tee in 3 Stunden gedörrt.


Am 1. Tag gibt es Kartoffelpuffer mit Apfelmus.

Vom restlichen Apfelmus gibt es am nächsten Tag Apfelschnee: Einfach Soja-Sahne oder Kokos-Sahne (es gibt auch Reis-Sahne) schlagen und je zur Hälfte Apfelmus und Sahne mischen. Bei süßen Äpfeln braucht man keine zusätzliche Süße. Mit Zimt bestreuen und mit Spekulatius garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen