Meine Produkte bei DaWanda

Donnerstag, 10. November 2016

Hummus:  Eifrei, Lactose-frei, Glutenfrei



1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tassen gekochte Kichererbsen

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und im Thermomix auf das laufende Messer einwerfen.
2 Tassen gekochte Kichererbsen (Man kocht sie 1 Stunde lang. Wer wenig Zeit hat, sie einzuweichen, der gibt einfach Natron ins Einweichwasser, dann kann man sie nach 3-4 Stunden schon weich kochen)
Himalayasalz
1 Eßl Kokosöl
2 Eßl Kürbiskerne
2 Eßl Sesammus (kann auch wegfallen)
4 Eßl Soja-Joghurt

Alles gut mixen.
Als Salat oder auf Brot servieren.

Drüberstreuen: Ssumak (Essigbaumblüten aus dem Arabischen Laden, kann auch durch Paprikapulver ersetzt werden)
1 Eßl Olivenöl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen