Meine Produkte bei DaWanda

Dienstag, 8. April 2014

Rhabarberkuchen: Eifrei, Glutenfrei, lactose-frei!




Rhabarberkuchen: Eifrei, Glutenfrei, lactose-frei!

In Getreidemühle mahlen:
3/4 Tasse Hirse (ich habe halb braune halb gelbe Hirse genommen)
3/4 Tasse Reis (ich habe Vollkornreis genommen)
3/4 Tasse Quinoa
1 Teel Anis

alles fein mahlen.
dazu geben: 1 Päckchen Backpulver
1 Tasse Zucker

Sprudel dazu (ca 1/2 l oder mehr), bis ein dicklicher Teig entsteht.
4 Rippen Palmin (ca 80 - 100 g) erhitzen und dazu rühren.

Alles in 2 Auflaufformen geben,
ca 300 g geschälte und geschnittene Rhabarber locker drüber verteilen.

Bei 180 ° C 40-50 Min. im Backofen backen. 
Schmeckt herrlich!











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen