Meine Produkte bei DaWanda

Mittwoch, 26. März 2014

Saitan / Glutenbraten auf Vorrat!






Dieses Rezept erhielt ich von Esther Bieling, ich habe es ein bisschen abgewandelt:
Esther hat etliche Bücher über vegane Küche geschrieben...

Saitan oder Glutenbraten auf Vorrat:

250 g Sonnenblumenöl
1/4 Glas Rote Bete eingelegt
1,5 Eßl Brühe und 2 Eßl Hefe-Extrakt
2 geh. Eßl Salz
1/4 Teel Rauchsalz oder 1 Teel Korianderkapseln aufgebissen (nur die Kugeln innen!)
840 ml Wasser

alles im Mixer mixen und in eine Schüssel kippen.

Mit dem Schneebesen 750 g Glutenmehl drunter geben
evtl. noch 40 - 80 g Reismehl (Reis gemahlen) dazu geben.

in einer großen, flachen Auflaufform 90 Minuten bei 180 ° C backen.

Davon abschneiden: Etliche "Saitan-Schnitzel"
etliches würfeln für "Gluten-Gulasch",
etliches klein schneiden für "Gluten-Döner"

Alles in Tüten in die Tiefkühltruhe geben... Nach Bedarf herausholen...




Zu den Bildern, das "Saitan-Schnitzel" wurde in der Pfanne in Öl gebraten. Man kann es paniert oder unpaniert genießen.
Den Gluten-Döner einfach mit Zwiebeln anbraten und mit viel Petersilie bzw. Korianderkraut würzen.


Hier die Bilder von meinem Vorrat, den ich mit 1 Rezept gemacht habe:
(Dazu gab es noch Brötchen und Bratlinge)






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen